Melde Dich an und finde einen passenden Tanzpartner

www.tanzmitmir.net
 
          Diskussions-Foren    
           
 
Ist Freund/Freundin nicht eifersüchtig?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Übersicht -> Fragen und Meinungen zu tanzmitmir.net
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sarlion
Baden-Württemberg



Anmeldungsdatum: 05.03.2014
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 04. 9. 2014 15:01    Titel:  Ist Freund/Freundin nicht eifersüchtig? Antworten mit Zitat

Hallo liebe Tanzpartnersuchenden,

es gibt hier ja eine ganze Menge von Euch, die "ausschließlich einen Tanzpartner/eine Tanzpartnerin" suchen.
Dies bedeutet ja, solang ich das nicht falsch verstanden habe, dass ihr einen Freund/Freundin habt und "nur" jemanden zum tanzen sucht.
Meiner Meinung nach ist tanzen aber doch eine relativ intime Angelegenheit. Man trifft sich z.B. 1-3 Mal die Woche, meist am Abend und kommt sich durch das Tanzen (je nach Tanzart mehr oder weniger) ziemlich nah.

Stört das Euren Partner denn gar nicht?
Hätte er auch kein Problem wenn Ihr Euch mit einem "fremden" Mann/einer Frau treffen würdet um ins Kino/auf eine Party zu gehen?
Hat der Partner da eben kein Mitsprachrecht, weil er keine Lust auf tanzen hat?
Oder gibt es ganz andere Gründe?

Würde mich wirklich interessieren wie Ihr das seht.

Lieber Gruß,
Volker


Zuletzt bearbeitet von Sarlion am 04. 9. 2014 18:27, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
hungarian
Gast





BeitragVerfasst am: 04. 9. 2014 16:52    Titel:  Ist Freund/Freundin nicht eifersüchtig? Antworten mit Zitat

Hi Sarlion,
im einfachsten Fall hat das Paar das selbe Hobby und unabhängig von einander eigene Tanzpartner. Dann kann man z.B. mit dem Tanzpartner arbeiten und mit dem Lebenspartner sozial tanzen gehen. Der Partner weiß ja, dass es es für Tänzer kaum was un-erotischeres gibt als eben Partnertänze.
Einigermaßen zu bewältigen ist auch die Situation, wenn der Partner ein nicht-tänzerisches Hobby hat, das aber ebenso aufwendig ist.
Zugegeben schwierig ist, wenn der Partner kein aufwendiges Hobby hat und sich ständig in Ermangelung der Wahrheit erotische Szenen ausmalt.
Schwierig finde ich auch, mit der eigenen Freundin zu lernen, arbeiten, performen oder zu competen. Irgendwie ist das ein Erotik-Killer. Aber sicherlich gibt es da auch Gegenbeispiele. Die Paare aus meinem Bekanntenkreis jedenfalls, die als Liebespaar einen professionellen Weg einschlugen, sind jedenfalls schon lange auseinander.
Und schließlich gibt es noch die Sorte Tänzer, die heimlich zu Parties gehen und sich ne Dosis Kuscheleinheiten abholen, ohne dass der Lebenspartner es mitbekommt. Ich kenne aber nicht viele von der Sorte. Weit verbreitet dagegen ist der Typ Karrierefrau, der sich auf diese Weise den Lebenspartner (für den ja auch kein Platz wäre) einspart. Tanzen kann Erotik bedeuten, aber am Ende des Stückes gehen alle wieder als Fremde auseinander.
Nach oben
christianwilltanzen
Frankfurt, Hessen



Anmeldungsdatum: 11.05.2006
Beiträge: 523

BeitragVerfasst am: 04. 9. 2014 18:14    Titel:  Re: Ist Freund/Freundin nicht eifersüchtig? Antworten mit Zitat

Sarlion hat folgendes geschrieben:

Meiner Meinung nach ist tanzen aber doch eine relativ intime Angelegenheit. Man trifft sich z.B. 1-3 Mal die Woche, meist am Abend und kommt sich durch das tanzen (je nach Tanzart mehr oder weniger) ziemlich nah.

Diese Sicht könnte aus Deiner, laut Profil, noch geringen Erfahrung kommen. Zumindest im Gesellschaftstanz sehe ich da weniger Probleme, aber das Forum kennt ähnliche Fragen wie Deine, mit teils seitenlangen Antworten und Diskussionen, viel Spaß beim Lesen.

Nur weill Tanzen ein Vollkontakt-Mannschaftssport ist heisst das nicht zwingend, dass da mehr als tanzen dabei sein muss wenn zwei Leute miteinander tanzen.
Die Singleherren, die damals in meinem Anfängerkurs mit dem Ziel "Frauen kennenlernen" angetreten sind, haben sich scheinbar nach dem ersten Kurs überwiegend leichtere Wege dafür gesucht, nach der zweiten Stufe waren dann alle dieser Sorte aussortiert Laughing

Ob das bei stärker körperbetonten Tänzen anders ist, vermag ich mangels Erfahrung nicht zu sagen. Aber auch so Aussagen (von Frauen) wie "ich gehe zum Kuscheln", wenn es zum Kizomba tanzen ging, habe ich anekdotisch zumindest mal mitbekommen.
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Sarlion
Baden-Württemberg



Anmeldungsdatum: 05.03.2014
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 04. 9. 2014 18:48    Titel:  Ist Freund/Freundin nicht eifersüchtig? Antworten mit Zitat

@Christianwilltanzen:

Was meine Sicht mit meiner Erfahrung zu tun haben soll kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen.
Nur weill Tanzen ein Vollkontakt-Mannschaftssport ist heisst das nicht zwingend, dass da mehr als tanzen dabei sein muss wenn zwei Leute miteinander tanzen.
Ist mir auch klar.

Hmm so wirklich bist Du gar nicht auf meine Frage eingegangen...
Aber davon mal abgesehen - hättest Du vielleicht nen Link parat wo darüber schon diskutiert wurde? Wär echt nett von Dir, habe nämlich nichts gefunden und daher überhaupt erst den Thread erstellt Wink
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Stiefelkatzi
Braunschweig, Niedersachsen



Anmeldungsdatum: 30.05.2008
Beiträge: 1093

BeitragVerfasst am: 05. 9. 2014 09:09    Titel:  Ist Freund/Freundin nicht eifersüchtig? Antworten mit Zitat

Hallo Sarlion,

Tanztraining ist in erster Linie Arbeit und nicht Erotik. Tanzen besteht auch nicht in erster Linie aus Hüftschwung. Trotzdem denken viele Anfänger so. Mit der Zeit merkt man, dass diese Vorstellungen vom Tanzen, die man als Laie so hat (auch genährt durch Filme wie Dirty Dancing usw.), nicht wirklich zutreffen. Das meinte Christian wohl.
Wir haben uns im Rahmen von Zouk mal n Weilchen an Kontaktimprovisation geübt. Wenn du so willst eine der körperbetontesten Formen des Tanzen. Du kannst mir glauben, dass das anfangs mehr peinlich als alles andere ist. Man kommt sie wie ein unbeholfenes Ei vor, was irgendwie durch die Landschaft kullert. Nix mit Erotik, obwohl da viel Körperkontakt da ist.
Die Erfahrung von Christian, dass die Männer (und auch Frauen) der Marke "will hier wen aufreißen" nach 1-2 Kursen wieder von der Bildfläche verschwunden waren, habe ich auch gemacht.

Gruß
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Tauber
Wien



Anmeldungsdatum: 19.05.2007
Beiträge: 516

BeitragVerfasst am: 05. 9. 2014 10:19    Titel:  Ist Freund/Freundin nicht eifersüchtig? Antworten mit Zitat

Sarlion hat folgendes geschrieben:
@Christianwilltanzen:

Was meine Sicht mit meiner Erfahrung zu tun haben soll kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen.
Nur weill Tanzen ein Vollkontakt-Mannschaftssport ist heisst das nicht zwingend, dass da mehr als tanzen dabei sein muss wenn zwei Leute miteinander tanzen.
Ist mir auch klar.

Hmm so wirklich bist Du gar nicht auf meine Frage eingegangen...
Aber davon mal abgesehen - hättest Du vielleicht nen Link parat wo darüber schon diskutiert wurde? Wär echt nett von Dir, habe nämlich nichts gefunden und daher überhaupt erst den Thread erstellt Wink

Hi Sarlion,

stimmt, bisher gibts keine Aussagen zu deinen ursprünglichen Fragen.
Immerhin schon zu: "Würde mich wirklich interessieren wie Ihr das seht."

Stimmt wirklich, daß bisherige Diskussionen über Suchfunktion nicht einfach zu finden sind.
Immerhin HABE ich damit 1 thread gefunden: http://www.tanzmitmir.net/tanzpartner-boerse/viewtopic.php?t=6298&highlight=freund+freundin+eifersucht+eifers%FCchtig
Außerdem gibts ein paar Endlosthreads, in denen auch passende Statements vergraben sind.

MMn mehrheitliche Aussagen zu
"Stört das Euren Partner denn gar nicht?" - Doch, meistens. mehr oder weniger schon. Je nach Beziehung gravierend negativ bis trotzdem akzeptabel (weil vertrauend).
"Hätte er auch kein Problem wenn Ihr Euch mit einem "fremden" Mann/einer Frau treffen würdet um ins Kino/auf eine Party zu gehen? - Doch, noch eher als "nur zum Tanzen". Sonst ähnlich wie oben, nur mit negativer Tendenz.
"Hat der Partner da eben kein Mitsprachrecht, weil er keine Lust auf tanzen hat?" - In letzter Konsequenz "nein". Aber die Bandbreite geht eben von "ich tanze nicht, damit er/sie ruhig schlafen kann" bis "er/sie betreibt ja auch ein eigenes Hobby ohne Rücksicht auf mich".

LG
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
helmishali
wien, Bayern



Anmeldungsdatum: 14.12.2005
Beiträge: 6333

BeitragVerfasst am: 05. 9. 2014 10:46    Titel:  ...eifersucht ist eine sucht die ..... Antworten mit Zitat

liebe schriftstellerIn !

...zuerst eine frage , geht ihr in einem tanzsportklub oder zum gesellschaftstanz Question denn zweiteres bedingt auch ungewollt eine körpernähe die in der breiten öffentlichkeit nicht so möglich wäre ! daher ein guter anlaß sich näher kommen zu müssen , sowohl für die lieben damen als auch für die herren ...

...es wird hier immer auch so verschämt getan , als ob die damen keine Interesse hätten und sich nur dem labsal der rythmischen bewegung hingeben wollen ...

...entweder verbirgt sich hinter diesen auffassungen weltfremdheit oder bigotterie weil man zu feig ist die dinge beim namen zu nennen ; eine letztliche variante wäre noch - der fuchs und die weintrauben , unabhängig vom geschlecht ...

...mit der konfrontation bemüht , auch tanzen zu gehen , wird nach außen hin auch immer das bild der geschlechtlichkeit vermittelt - obs so ist oder nicht , sagt uns das licht Wink

...ich habs früher so gelöst , daß der nichttanzende partner einfach mal zuschauen kommen konnte oder auch immer dabei sein kann ; ergebnis für die mißtrauischen , einmal gesehen , nie mehr nachgefragt oder vorort gesehen ...

...und des öfteren habe ich hier den eindruck , daß da im forum überhaupt nur die geschlechtslosen unterwegs sind , vielleicht deswegen ein grund zur suche hier und nicht in der freien wildbahn ? ihr wißt , der stallgeruch ...
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
christianwilltanzen
Frankfurt, Hessen



Anmeldungsdatum: 11.05.2006
Beiträge: 523

BeitragVerfasst am: 05. 9. 2014 11:00    Titel:  Ist Freund/Freundin nicht eifersüchtig? Antworten mit Zitat

Sarlion hat folgendes geschrieben:
@Christianwilltanzen:

Was meine Sicht mit meiner Erfahrung zu tun haben soll kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen.
Nur weill Tanzen ein Vollkontakt-Mannschaftssport ist heisst das nicht zwingend, dass da mehr als tanzen dabei sein muss wenn zwei Leute miteinander tanzen.
Ist mir auch klar.


Nun, beim Discofox, bei dem Du längere Erfahrung angibst, komt es wohl eher selten zu Vollkontakt und den von Dir angeführten intimeren Berührungen. Beim Gesellschaftstanz schon, da hast Du laut Deinem Profil noch weniger Erfahrung und könntest daher der geäußerten Fehleinschätzung eher aufgesessen sein.

Was Deine Beschwerde angeht, auf Deine Fragen würde nicht genug eingegangen: Welche? Möchtest du jetzt von jedem Antworter den kompletten Fragenkatalog abgearbeitet haben? In diesem Fall muss ich leider auf Kathinka´s Law verweisen Wink

Aber konkret: Meine Freundin stört es nicht, dass ich mit meiner Dame tanze. Mit meiner Freundin tanze ich ja auch, nru entfenrungsbedingt seltener.
Der Partner meiner Dame hat sie schon (fremd)tanzend kennengelernt, wusste also auch worauf er sich einläßt. Sie geht mit imr tanzen, er geht alleine zum Fußball, soll doch jeder sein Hobby haben.
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
hungarian
Gast





BeitragVerfasst am: 05. 9. 2014 13:34    Titel:  Ist Freund/Freundin nicht eifersüchtig? Antworten mit Zitat

christianwilltanzen hat folgendes geschrieben:
.. beim Discofox, bei dem Du längere Erfahrung angibst, komt es wohl eher selten zu Vollkontakt und den von Dir angeführten intimeren Berührungenn. Beim Gesellschaftstanz schon....
Naja, Chart gehört auch zum Discofox und da hat man schon das volle Repertoir. Und zum Gesellschaftstanz: die Tänzer distanzieren sich ja auch bewusst voneinander, indem sie sich gegenseitig oft als mein "Tanzgerät" bezeichnen.
Nach oben
Münsteraner
Gast





BeitragVerfasst am: 05. 9. 2014 13:51    Titel:  Re: Ist Freund/Freundin nicht eifersüchtig? Antworten mit Zitat

Sarlion hat folgendes geschrieben:
Hallo liebe Tanzpartnersuchenden,

es gibt hier ja eine ganze Menge von Euch, die "ausschließlich einen Tanzpartner/eine Tanzpartnerin" suchen.
Dies bedeutet ja, solang ich das nicht falsch verstanden habe, dass ihr einen Freund/Freundin habt und "nur" jemanden zum tanzen sucht.


Mal abgesehen von dieser Sam Hawkins - Formuliereng ("wenn ich mich nicht irre Wink ) liegt hier ein Trugschluss vor.

Die Formulierung, man suche nur einen Tanzpartner, bedeutet lediglich, dass man dies hier nicht als Singleforum nutzt.
Letztlich kann ich nur für mich sprechen, aber ich habe diesen Zusatz gewählt, damit meine Tanzpartnerin weiss, dass sie trotz körperlicher Nähe nicht mit *ähem* ernsthafter Umwerbung zu rechnen hat. Es wäre einfach ungünstig, wenn man gemeinsam Kurse bucht und mittendrin feststellen muss, dass man seinen Partner lieber meiden sollte, um keine falschen Hoffnungen zu wecken.

Hätte ich allerdings eine Lebensgefährtin, würde die das auch akzeptieren. Ich könnte mir nicht vorstellen, mit jemand zusammen zu sein, die glaubt, ich würde über jede Frau herfallen, die ich berühren darf.

edit:
Abwegig ist die Frage allerdings nicht. Ich hatte zumindest eine sehr sehr gute (und auch hübsche Partnerin), die auf einmal Schwierigkeiten bekam, nachdem sie mir ihren Freund vorgestellt hatte.
Nach oben
hungarian
Gast





BeitragVerfasst am: 05. 9. 2014 15:19    Titel:  Ist Freund/Freundin nicht eifersüchtig? Antworten mit Zitat

Findet jemand vielleicht noch mal den Post von der Frau, die extra kein Bild von sich hochlud, um nicht von ihrem Partner erkannt zu werden?!
Nach oben
christianwilltanzen
Frankfurt, Hessen



Anmeldungsdatum: 11.05.2006
Beiträge: 523

BeitragVerfasst am: 05. 9. 2014 16:26    Titel:  Ist Freund/Freundin nicht eifersüchtig? Antworten mit Zitat

Hier sind auch noch ein paar Seiten Lesefutter.
http://www.tanzmitmir.net/tanzpartner-boerse/viewtopic.php?t=11340

Die Extrembeispiele mit den zerstochenen Reifen oder dem Mann, der hier seine TP suchende Frau gefunden hat und sich trennen wollte, finde ich grad nicht.
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Ludwig
Wien



Anmeldungsdatum: 23.07.2008
Beiträge: 996

BeitragVerfasst am: 05. 9. 2014 18:01    Titel:  Re: Ist Freund/Freundin nicht eifersüchtig? Antworten mit Zitat

Sarlion hat folgendes geschrieben:
Meiner Meinung nach ist tanzen aber doch eine relativ intime Angelegenheit. Man trifft sich z.B. 1-3 Mal die Woche, meist am Abend und kommt sich durch das Tanzen (je nach Tanzart mehr oder weniger) ziemlich nah.
Stört das Euren Partner denn gar nicht?


Ich hab einmal mit meiner Nachbarin einen Slowfox-Kurs gemacht.
Wir haben auch bei ihr geübt.
Ihr Mann war überhaupt nicht eifersüchtig, der war froh, daß er dadurch Zeit für seine Hobbys hatte.

Aber ihr Hund hat mich gebissen.

lg.L.
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
himes
Niedersachsen



Anmeldungsdatum: 10.01.2013
Beiträge: 171

BeitragVerfasst am: 05. 9. 2014 21:37    Titel:  Eifersucht Antworten mit Zitat


Lesefutter
Die Extrembeispiele mit den zerstochenen Reifen …

Die zerstochenen Reifen sind auf Seite 6
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
SlowFox
Wien



Anmeldungsdatum: 15.04.2005
Beiträge: 3264

BeitragVerfasst am: 07. 9. 2014 21:41    Titel:  Re: Ist Freund/Freundin nicht eifersüchtig? Antworten mit Zitat

Sarlion hat folgendes geschrieben:
Stört das Euren Partner denn gar nicht?

Nein.

Hätte er auch kein Problem wenn Ihr Euch mit einem "fremden" Mann/einer Frau treffen würdet um ins Kino/auf eine Party zu gehen?

Selbstverständlich nicht, andernfalls wäre sie nicht meine Partnerin.

Würde mich wirklich interessieren wie Ihr das seht

Sehr entspannt.

Btw sind mir im Lauf der Jahre mindestens so viele Probleme von Paaren aufgefallen, die miteinander getanzt haben, als bei solchen, wo nur einer (und daher mit fremdem Partner) getanzt hat.

Servus,
SlowFox
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Übersicht -> Fragen und Meinungen zu tanzmitmir.net Alle Zeiten in MEZ (UTC+1) oder MESZ (UTC+2)
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Seiten optimiert für Europa

?! Wusstest du schon, ...
dass es ein Forum gibt, in dem man sich vorstellen und mit anderen Benutzern plaudern kann.


My Mozilla Firefox Blog
:D - Smily Mail an den Webmaster Tanzpartner Impressum