Melde Dich an und finde einen passenden Tanzpartner

www.tanzmitmir.net
 
          Diskussions-Foren    
           
 
Wieviel kostet ein Taxitänzer?
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Übersicht -> Sonstiges (Off-Topic)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Eva2005
Wien



Anmeldungsdatum: 06.02.2005
Beiträge: 445

BeitragVerfasst am: 17. 9. 2006 23:05    Titel:  Wieviel kostet ein Taxitänzer? Antworten mit Zitat

Wieviel kostet ein Taxitänzer?
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Tanzliebhaber
Wien



Anmeldungsdatum: 29.01.2005
Beiträge: 8124

BeitragVerfasst am: 17. 9. 2006 23:27    Titel:  "Wieviel kostet ein Taxitänzer?" Antworten mit Zitat

Wie viel kostet ein Taxitänzer?

Im Normalfall kostet er nichts.

Das lässt sich aber nicht generell beantworten, doch alles hat seinen Preis im Leben!

Für manche Damen wäre selbst ein Taxitänzer "unbezahlbar", wenn man von ihrer Art ausginge die sich ein Taxitänzer damit aufhalsen würde!

meint TL Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy

(ehemaliger Kurzzeit-Taxitänzer, also einer der weis von was er redet)
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Mr.Boogie
Wien



Anmeldungsdatum: 16.01.2006
Beiträge: 3267

BeitragVerfasst am: 17. 9. 2006 23:39    Titel:  Re: Wieviel kostet ein Taxitänzer? Antworten mit Zitat

Eva2005 hat folgendes geschrieben:
Wieviel kostet ein Taxitänzer?


... ich mag förmlich so "präzisen Fragestellung", sorry da kann ich nicht anders.

Also :

1: kosten die der Dame entstehen die den Taxitänzer fürs tanzen
beansprucht ?

2: kosten die den "Mieter - Kunden", welcher Taxitänzer seinen Gästen
zur Verfügung stellt, treffen ?

3: usw....

vg. MB
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Rael
Wien



Anmeldungsdatum: 11.03.2006
Beiträge: 850

BeitragVerfasst am: 18. 9. 2006 00:51    Titel:  Wieviel kostet ein Taxitänzer? Antworten mit Zitat

Jede Frau versteht diese Fragestellung Very Happy
und wenn man so antwortet, denk ich mir:
Ok.- der weiß es nicht! Wink
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Eva2005
Wien



Anmeldungsdatum: 06.02.2005
Beiträge: 445

BeitragVerfasst am: 18. 9. 2006 08:16    Titel:  Re: "Wieviel kostet ein Taxitänzer?" Antworten mit Zitat

@ Mr. Boogie, konkrete Frage in Deiner Formulierung.
1: kosten die der Dame entstehen die den Taxitänzer fürs tanzen
beansprucht ?


Zuletzt bearbeitet von Eva2005 am 18. 9. 2006 08:20, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Eva2005
Wien



Anmeldungsdatum: 06.02.2005
Beiträge: 445

BeitragVerfasst am: 18. 9. 2006 08:16    Titel:  Re: "Wieviel kostet ein Taxitänzer?" Antworten mit Zitat

Tanzliebhaber hat folgendes geschrieben:

Das lässt sich aber nicht generell beantworten, doch alles hat seinen Preis im Leben!


Nein, die wirklich wichtigen Dinge im Leben bekommst du geschenkt.
Wobei ich nicht meine Taxitänzer wären nicht wichtig....Ihr versteht schon was ich meine...
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Mr.Boogie
Wien



Anmeldungsdatum: 16.01.2006
Beiträge: 3267

BeitragVerfasst am: 18. 9. 2006 08:48    Titel:  "Wieviel kostet ein Taxitänzer?" Antworten mit Zitat

Rael hat folgendes geschrieben:
Jede Frau versteht diese Fragestellung Very Happy
und wenn man so antwortet, denk ich mir:
Ok.- der weiß es nicht! Wink


...hmmm, jetzt weiß auch ich daß die Frage nur an die Frauen gestellt war. *gr*. Daher mein "falsches" denken, Taxitänzer = Mann, der weis wieviel er bekommt ...
vg. MB
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Mr.Boogie
Wien



Anmeldungsdatum: 16.01.2006
Beiträge: 3267

BeitragVerfasst am: 18. 9. 2006 08:56    Titel:  Re: "Wieviel kostet ein Taxitänzer?" Antworten mit Zitat

Eva2005 hat folgendes geschrieben:
@ Mr. Boogie, konkrete Frage in Deiner Formulierung.
1: kosten die der Dame entstehen die den Taxitänzer fürs tanzen
beansprucht ?


...ebensolche Aw: Soweit mir bekannt, hier in den Wiener Lokalen z. Zt., entstehen der Dame welche einen Taxitänzer "beansprucht" keine Kosten.
Meist sind die "Taxler" jene, die "wenig Betanzte" auffordern, bzw. dies so handhaben (sollten).

Nachdem dich auch "geschichtliches" interessiert: Es gab etwa in den 20ern den od. die Tanzkarte - Tanzgroschen, welcher "gelöhnt" werden mußte,...

So mancher Taxitänzer geht allerdings "leer", bzw. mit einem "Minus" nach Hause, da Valium etc. nicht von seinem Arbeitgeber bezahlt wird. Nun hatt TL dies bereits etwas salonfähiger schon kurz erwähnt.

vg. MB


Zuletzt bearbeitet von Mr.Boogie am 18. 9. 2006 09:01, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Eva2005
Wien



Anmeldungsdatum: 06.02.2005
Beiträge: 445

BeitragVerfasst am: 18. 9. 2006 08:57    Titel:  Re: "Wieviel kostet ein Taxitänzer?" Antworten mit Zitat

Mr.Boogie hat folgendes geschrieben:

...hmmm, jetzt weiß auch ich daß die Frage nur an die Frauen gestellt war. *gr*. Daher mein "falsches" denken, Taxitänzer = Mann, der weis wieviel er bekommt ...
vg. MB


Nein die Frage war nicht nur an Frauen gestellt, aber Frauen verstehen sofort was ich meine. Für dich persönlich habe ich die Frage ja konkretisiert.
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Eva2005
Wien



Anmeldungsdatum: 06.02.2005
Beiträge: 445

BeitragVerfasst am: 18. 9. 2006 09:00    Titel:  Re: "Wieviel kostet ein Taxitänzer?" Antworten mit Zitat

Mr.Boogie hat folgendes geschrieben:

So mancher Taxitänzer geht allerdings "leer", bzw. mit einem "Minus" nach Hause, da Valium etc. nicht von seinem Arbeitgeber bezahlt wird. Nun hatt TL dies bereits etwas salonfähiger schon kurz erwähnt.


Very Happy Very Happy Very Happy Fragt sich nur wofür er Valium braucht, so aufregend sind wir Frauen ja auch wieder nicht. Normalerweise zahlt das doch die Krankenkasse.

Woher weißt Du das mit dem "Leer ausgehen" so genau, warst Du schon einmal Taxitänzer?
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Mr.Boogie
Wien



Anmeldungsdatum: 16.01.2006
Beiträge: 3267

BeitragVerfasst am: 18. 9. 2006 09:12    Titel:  Re: "Wieviel kostet ein Taxitänzer?" Antworten mit Zitat

Eva2005 hat folgendes geschrieben:
Mr.Boogie hat folgendes geschrieben:

So mancher Taxitänzer geht allerdings "leer", bzw. mit einem "Minus" nach Hause, da Valium etc. nicht von seinem Arbeitgeber bezahlt wird. Nun hatt TL dies bereits etwas salonfähiger schon kurz erwähnt.
Very Happy Very Happy Very Happy Fragt sich nur wofür er Valium braucht, so aufregend sind wir Frauen ja auch wieder nicht. Normalerweise zahlt das doch die Krankenkasse.... ###... zahlt der Staat, die Kasse,... hör ich besonders gerne,... deinen Stimmzettel könnt auch ich ausfüllen,...###]
Woher weißt Du das mit dem "Leer ausgehen" so genau, warst Du schon einmal Taxitänzer?[/color] NEIN !!!


Fragt sich nur wofür er Valium braucht, so aufregend sind wir Frauen ja auch wieder nicht. ...
... da stimme ich mit dir zu 100% überein... *gr*...VG. MB


Zuletzt bearbeitet von Mr.Boogie am 18. 9. 2006 11:05, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Tanzliebhaber
Wien



Anmeldungsdatum: 29.01.2005
Beiträge: 8124

BeitragVerfasst am: 18. 9. 2006 09:38    Titel:  In Erweiterung des Themas! Antworten mit Zitat

Provokanter Sinnspruch an so manche, nicht jede, Dame!

Glaub nicht gleich den ganzen Mist, nur weil Du Emanze bist!

Oder zur Entkrampfung für beide Geschlechter:

Wenn Du liebst, lass alle Schnallen und was sonst noch drückt, rasch fallen!



Lieber Gruß vom TL Very Happy Smile
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
cyntie
Linz, OÖ



Anmeldungsdatum: 31.08.2006
Beiträge: 470

BeitragVerfasst am: 18. 9. 2006 09:57    Titel:  Wieviel kostet ein Taxitänzer? Antworten mit Zitat

was hat denn das alles mit Emanzen zu tun?
frage mich wirklich, warum auf diese frage mit komischem "unterton" geantwortet werden muss...
dass es nicht leicht ist einen tanzpartner zu finden ist uns allen hier klar, oder? und was spricht dagegen, sich über die möglichkeiten zu informieren, die man als "halbes paar" hat - wenn man denn doch trotzdem tanzen möchte Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Tanzliebhaber
Wien



Anmeldungsdatum: 29.01.2005
Beiträge: 8124

BeitragVerfasst am: 18. 9. 2006 10:36    Titel:  Wieviel kostet ein Taxitänzer? Antworten mit Zitat

cyntie hat folgendes geschrieben:
was hat denn das alles mit Emanzen zu tun?
frage mich wirklich, warum auf diese frage mit komischem "unterton" geantwortet werden muss...
dass es nicht leicht ist einen tanzpartner zu finden ist uns allen hier klar, oder? und was spricht dagegen, sich über die möglichkeiten zu informieren, die man als "halbes paar" hat - wenn man denn doch trotzdem tanzen möchte Rolling Eyes



Liebe cyntie!

Will damit sagen, man muß nicht alles kommentieren und noch dazu mit reduziertem Blickwinkel!

Einen kleinen Tip möchte ich Dir geben, schau meinen Titelhinweis an.

Lieber Gruß nach Linz TL Very Happy
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Mr.Boogie
Wien



Anmeldungsdatum: 16.01.2006
Beiträge: 3267

BeitragVerfasst am: 18. 9. 2006 10:46    Titel:  "Wieviel kostet ein Taxitänzer?" Antworten mit Zitat

cyntie hat folgendes geschrieben:
was hat denn das alles mit Emanzen zu tun?
frage mich wirklich, warum auf diese frage mit komischem "unterton" geantwortet werden muss... dass es nicht leicht ist einen tanzpartner zu finden ist uns allen hier klar, oder? und was spricht dagegen, sich über die möglichkeiten zu informieren, die man als "halbes paar" hat - wenn man denn doch trotzdem tanzen möchte Rolling Eyes


Liebe Cyntie,
der von dir "gerügte" Unterton kommt daher, daß viele "Wiener Damen" ein gänzlich anderes Verhältnis zum tanzen haben als die "Westlichen".
Deshalb gibt es auch in Wien viele "Taxler", dies Gewerbe blüht wie in keiner anderen Stadt.
Nachdem mir auch die OÖ Tanzlokalszene seit Jahren, speziell Linz und Umgebung, nicht unbekannt ist kann ich sehrwohl das "Tanzverhalten" der Damenwelt beurteilen. Die "Nebenerwerbskörberlflechterinnen" sind nun einmal in der Bundeshauptstadt wesentlich zahlreicher vertreten.
Aber macht nichts, gibt ja "Taxler". Dies nur zum Thema "Unterton".
... als "halbes Paar" bleibt wohl od. übel nur mehr die "Discowelle" in all ihren Variationen, ...das es im "Leistungsbereich" wenige bis keine "Partner" gibt ist auch mir bekannt, nur "Taxler" sind da sicher nicht die Ansprechpartner.

vg+lets dance, MB
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Übersicht -> Sonstiges (Off-Topic) Alle Zeiten in MEZ (UTC+1) oder MESZ (UTC+2)
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Seiten optimiert für Europa

?! Wusstest du schon, ...
dass es ein Last-Minute-Forum gibt, das du nutzen kannst wenn du kurzfristig einen Tanzpartner suchst.


:D - Smily Mail an den Webmaster Tanzpartner finden Impressum