Melde Dich an und finde einen passenden Tanzpartner

www.tanzmitmir.net
 
          Diskussions-Foren    
           
 
Was gibt es Neues oder Altbewährtes ....
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Übersicht -> Tanzen in Wien
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Antwort
Steiermark



Anmeldungsdatum: 12.01.2016
Beiträge: 619

BeitragVerfasst am: 12. 1. 2018 18:07    Titel:  Was gibt es Neues oder Altbewährtes .... Antworten mit Zitat

Ludwig hat folgendes geschrieben:
.........
Indirekt.
Mit der Annahme, daß ihm Dein Hinweis auf die Mediathek nicht zur Verfügung stand.
.............

Warum soll das so sein - hat er mich etwa weggefiltert? Smile

Aber auch ein ehemaliger Finanzminister bekam indirekt sehr, sehr viel Geld - indirekt ist also alles möglich .....
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Mr.Boogie
Wien



Anmeldungsdatum: 16.01.2006
Beiträge: 6031

BeitragVerfasst am: 12. 1. 2018 18:13    Titel:  Was gibt es Neues oder Altbewährtes .... Antworten mit Zitat

LG. L.
PS.: Ziemlich langer Beitrag! Wink
Also lieber mehrere Male lesen und nur antworten,
wenn Du alles verstanden hast. Cool Laughing


Lieber L,

verlange von deinen Mieeeetmenschen auch 2018 nicht zuviel Exclamation

VG vom Elegrodechnicker des Baumarktes Nebenan Cool

Filmbeitrag Rotfunk ..:
Interessant die Aussagen des TA-Paares, die hier ja keiner hören will Razz
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Ludwig
Wien



Anmeldungsdatum: 23.07.2008
Beiträge: 1037

BeitragVerfasst am: 18. 1. 2018 22:42    Titel:  Was gibt es Neues oder Altbewährtes .... Antworten mit Zitat

Mr.Boogie hat folgendes geschrieben:
verlange von deinen Mieeeetmenschen auch 2018 nicht zuviel

Kein Mietmensch!
Ich hab ihn nicht gemietet.
Der ist mir zugelaufen.
Macht nix, er ist zwar ein bisserle lästig und dümmlich,
aber harmlos.

LG. L.
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Mr.Boogie
Wien



Anmeldungsdatum: 16.01.2006
Beiträge: 6031

BeitragVerfasst am: 18. 1. 2018 23:24    Titel:  Was gibt es Neues oder Altbewährtes .... Antworten mit Zitat

Der ist mir zugelaufen.


... sagte auch der brave Soldat Schwejk, u.a. mein ehemalig Nachbar F.Muliar in einer seiner Glanzrollen, wenn ihm ein Hunderl zugelaufen war, er es "fand", bevor der Besitzer überhaupt wußte das er es "verloren" hatte. Cool

...alles Walzer, Mr.B., Wink

ps..: wenn rückschläge, dann immer in die pappm. pech ghabt Razz Laughing
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Ludwig
Wien



Anmeldungsdatum: 23.07.2008
Beiträge: 1037

BeitragVerfasst am: 19. 1. 2018 00:01    Titel:  Was gibt es Neues oder Altbewährtes .... Antworten mit Zitat

Mr.Boogie hat folgendes geschrieben:
... sagte auch der brave Soldat Schwejk, u.a. mein ehemalig Nachbar F.Muliar in einer seiner Glanzrollen, wenn ihm ein Hunderl zugelaufen war, er es "fand", bevor der Besitzer überhaupt wußte das er es "verloren" hatte.


Nur, den Stallpinscher hat der Offizier zurückgefordert. Shocked
Unserem Multiavatar wird keiner eine Träne nachweinen, wenn er sich eines Tages entschließen sollte, einen „Dornigen“ Weg einzuschlagen.

LG. L.
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Tanzliebhaber
Wien



Anmeldungsdatum: 29.01.2005
Beiträge: 13992

BeitragVerfasst am: 19. 1. 2018 07:38    Titel:  Nicht unbedingt Neues und Bewährtes Antworten mit Zitat

Lieber Ludwig und Interessierte!

Mit deiner Vermutung dürftest du recht haben!

Es könnte auch sein, dass „DerSpassvogel“ sich schon im Anflug befindet und der „Tango_Vifzack“ sich auf den dornigen Weg gemacht hat.

Gruß vom Flurbeobachter
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Tanzliebhaber
Wien



Anmeldungsdatum: 29.01.2005
Beiträge: 13992

BeitragVerfasst am: 20. 1. 2018 11:20    Titel:  Altbewährtes Antworten mit Zitat

Hinweis der Mauerbacher Tangorunde

Ball der Pfarre Hütteldorf

http://www.ballkalender.cc/wien/2018-01-20_Schloss_Miller-Aichholz-Europahaus_Linzerstrasse_429_A-1140_Wien_4418.php

Viel Vergnügen dazu!
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Tanzliebhaber
Wien



Anmeldungsdatum: 29.01.2005
Beiträge: 13992

BeitragVerfasst am: 25. 1. 2018 08:19    Titel:  Was gibt es Neues oder Altbewährtes .... Antworten mit Zitat

Kurzer Hinweis für Wien!

Liebe Leute!

Die Zeit verfliegt im Nu – es ist wieder so weit!

Heute Do. 25.1.2018 - ab 19:00 Uhr wieder die grandiose, singletaugliche „Boogie-Woogie Night“

Die "80s Party" läuft ebenfalls wie gewohnt.

Wo: Im „A-Danceclub over 21“ Millennium – Tower 1200, UG

Alle sind willkommen - es gibt keine Ressentiments, nicht überall ist das so der Fall!

Freuen wir uns gemeinsam auf einen tollen Boogie-Abend - egal ob Anfänger, oder schon Meister dieses Faches. (m/w).

Viel Freude auch jenen Leuten - die heute anderen Tanzdisziplinen huldigen.

Gruß vom Kellermeister
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Mr.Boogie
Wien



Anmeldungsdatum: 16.01.2006
Beiträge: 6031

BeitragVerfasst am: 25. 1. 2018 16:33    Titel:  Was gibt es Neues oder Altbewährtes .... Antworten mit Zitat

Kurzer Hinweis für Wien!


Lieber TL,

hier zeigst du ein wenig dein Uninformiertheit, weshalb? Ganz einfach, wenn du die ganzen Neantertaler, nein, die meine ich nicht, das ergäbe ein fast leeres Lokal, gemeint sind natürlich die Niederösterreicher, Burgenländer, weglässt, so stehst du "Zweibrückler" allein dort.
Ok., die freundlich Inder, Pakistani sind auch noch vor Ort und ein klein wenig HUs.

... damit wollt ich dir nur sagen, die (TMM-)Wiener lesen dies sowieso nicht, bzw. erscheinen nicht, und, sei froh darüber; warum?

Nun, mit Theorie-Papier-PC-Tänzern kannst ja sowieso nichts anfangen; bis später, auf einen Teuro-Kaffee.

Mr.B, Boogist a.D. Razz

ps..:
Freuen wir uns gemeinsam auf einen tollen Boogie-Abend
... würd ich gern, nur mit welch TSG Idea Confused
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Antwort
Steiermark



Anmeldungsdatum: 12.01.2016
Beiträge: 619

BeitragVerfasst am: 25. 1. 2018 16:37    Titel:  Nachlese Antworten mit Zitat

Tanzliebhaber hat folgendes geschrieben:
Kurzer Hinweis für Wien!

.............................................................................................................................................................................................................

Gruß vom Kellermeister

Und darauf folgt wie immer:

Nachlese

Zur grandiosen, singletaugliche „Boogie-Woogie Night“ - Do. xx.yy.20zz

im „A-Danceclub over 21“ Millennium – Tower 1200, UG

Obwohl auch diesmal mit weniger Leuten zu rechnen gewesen wäre in der Grippezeit, trat das Gegenteil ein. Um 21:00 Uhr war die Talstation bereits sehr gut besucht, ab 22:30 galt das auch wieder für die Disco.
Vom „BBC“ und dem „468Club“ waren keine Leute zu sichten, die Leute vom Club dürften gleich zum Tango „abgebogen“ sein. Smile

Angenehm empfindet man die ungezwungene Atmosphäre vor Ort, kein ausgeprägtes cliquenhaftes Verhalten wie manchmal beim Tango Argentino, ebenfalls auch keine festgeschriebenen Aufforderungsrituale.

Minuspunkt bleibt nach wie vor - kein Rauchverbot in der "Talstation"! Crying or Very sad

Ein guter Tipp – schau dir den „A-Danceclub over 21“ am Donnerstag an.

Gruß vom Eventberichterstatter


Gruß von der Langeweile
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Tanzliebhaber
Wien



Anmeldungsdatum: 29.01.2005
Beiträge: 13992

BeitragVerfasst am: 26. 1. 2018 10:56    Titel:  Was gibt es Neues oder Altbewährtes .... Antworten mit Zitat

Lieber Mr. Boogie!

Bitte „Zwischenbrücken“ Very Happy

Wir hatten ja gestern persönlich die Gelegenheit diese Sache ausführlich zu diskutieren. Hatte den Eindruck - du hast dich vor Ort sehr gut unterhalten.
Solltest du, oder andere Tanzfreunde etwas „Gleichwertiges oder gar Besseres“ kennen, bitte ich um Mitteilung im Interesse aller.

Im Moment weiß ich kein besseres Boogie - Lokal im Innenbereich von Wien, welches auch so gut mit Öffis zu erreichen ist! Bezogen auf Vergnügungstänzer in der Altersgruppe „over 21 - ???“. Wink

Besonders hervorzuheben wäre die gute "Singletauglichkeit" für jene Tanzfreudigen die vielleicht keinen Tanzpartner haben. Alle sind willkommen, kein ausgeprägtes cliquenhaftes Verhalten wie in anderen Tanzszenen, ebenfalls auch keine festgeschriebenen Aufforderungsrituale. In diesem Sinn -warten wir ab, die nächste „Boogie-Woogie Night“ am Donnerstag kommt bestimmt. Very Happy

Du weißt - ich bin ein „Mann der Tanzpraxis“ und gebe auf dümmliche Zurufe keine „Antwort“.

LG vom Kellermeister und Boogiefreund
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Mr.Boogie
Wien



Anmeldungsdatum: 16.01.2006
Beiträge: 6031

BeitragVerfasst am: 28. 1. 2018 00:55    Titel:  Was gibt es Neues oder Altbewährtes .... Antworten mit Zitat

Hatte den Eindruck - du hast dich vor Ort sehr gut unterhalten.


Ja, lieber TL,

diese Körbchen Razz kenn ich seit mehr als 10 Jahren aus meiner aktiveren Club-Zeit. Tanzt brauchbar, etwas über dem Lokaldurchschnitt "dort".

Nicht zu verachten, meine anderen "Tanzzwergerl"; und da sind wir schon am Ende. Ok., meine charmante Große darf ich da nicht vergessen ... Smile

... der Rest, ein Fall für die von mir so gerne bezahlten, unbedingt notwendigen, preishochtreibenden "Taxler". Evil or Very Mad

Somit Altbekanntes, nichts Neues, oder ???

VG Wink
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Tanzliebhaber
Wien



Anmeldungsdatum: 29.01.2005
Beiträge: 13992

BeitragVerfasst am: 29. 1. 2018 01:01    Titel:  Was gibt es Neues oder Altbewährtes .... Antworten mit Zitat

Mr.Boogie hat folgendes geschrieben:
Hatte den Eindruck - du hast dich vor Ort sehr gut unterhalten.


Ja, lieber TL,

diese Körbchen Razz kenn ich seit mehr als 10 Jahren aus meiner aktiveren Club-Zeit. Tanzt brauchbar, etwas über dem Lokaldurchschnitt "dort".

Nicht zu verachten, meine anderen "Tanzzwergerl"; und da sind wir schon am Ende. Ok., meine charmante Große darf ich da nicht vergessen ... Smile

... der Rest, ein Fall für die von mir so gerne bezahlten, unbedingt notwendigen, preishochtreibenden "Taxler". Evil or Very Mad

Somit Altbekanntes, nichts Neues, oder ???

VG Wink




OT Ergänzendes

Sei froh, dass unser neuer Wiener Bürgermeister "Ludwig" heißt!
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Mr.Boogie
Wien



Anmeldungsdatum: 16.01.2006
Beiträge: 6031

BeitragVerfasst am: 29. 1. 2018 09:44    Titel:  Was gibt es Neues oder Altbewährtes .... Antworten mit Zitat

OT Ergänzendes
Sei froh, dass unser neuer Wiener Bürgermeister "Ludwig" heißt!


... wie bin ich das, Razz , noch, lieber TL,

bei der n. Wahl wird es nähmlich ein Schwarzer. Nein, kein VP-Ler, sondern ein Neger; für die Links-Linken, ein Schwarz-Afrikaner.

... irgend etwas muß ja geschehen um die 600 Millionenmarke an Schulden zu erreichen. Da nützt auch die kommende, wieder, Erhöhung der Parkraumbewirtschaftung, welch schönes Wort für die Abzocke, Wasser-Mist-Gebühren, nichts. Mad

Die Ankündigung, die Gmoa-Wohnungen nicht zu privatisieren, Leistbare zu schaffen, klingt in den Ohren DER Wähler super. Der Össi-Anteil unter den Mietern schon lange am sinken.
Ist doch gerade die Gmoa der größte Hausherrn in OE, und am kasieren bis zum "geht nicht mehr". (( ... wer soll da noch Teuros übrig haben fürs tanzen?, veranstalten bei so Mietpreisen wie in Wien?, weis schon, die bösen Unternehmer sind da Schuld))

So am Rande, kenn NUR ein einzig "Tanzlokal" welches die Genossen direket?, fördern; Freundschaft Embarassed Exclamation

VG Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Tanzliebhaber
Wien



Anmeldungsdatum: 29.01.2005
Beiträge: 13992

BeitragVerfasst am: 30. 1. 2018 12:58    Titel:  Was gibt es Neues oder Altbewährtes .... Antworten mit Zitat

Mr.Boogie hat folgendes geschrieben:
OT Ergänzendes
Sei froh, dass unser neuer Wiener Bürgermeister "Ludwig" heißt!


... wie bin ich das, Razz , noch, lieber TL,

bei der n. Wahl wird es nähmlich ein Schwarzer. Nein, kein VP-Ler, sondern ein Neger; für die Links-Linken, ein Schwarz-Afrikaner.

... irgend etwas muß ja geschehen um die 600 Millionenmarke an Schulden zu erreichen. Da nützt auch die kommende, wieder, Erhöhung der Parkraumbewirtschaftung, welch schönes Wort für die Abzocke, Wasser-Mist-Gebühren, nichts. Mad

Die Ankündigung, die Gmoa-Wohnungen nicht zu privatisieren, Leistbare zu schaffen, klingt in den Ohren DER Wähler super. Der Össi-Anteil unter den Mietern schon lange am sinken.
Ist doch gerade die Gmoa der größte Hausherrn in OE, und am kasieren bis zum "geht nicht mehr". (( ... wer soll da noch Teuros übrig haben fürs tanzen?, veranstalten bei so Mietpreisen wie in Wien?, weis schon, die bösen Unternehmer sind da Schuld))

***So am Rande, kenn NUR ein einzig "Tanzlokal" welches die Genossen direket?, fördern; Freundschaft Embarassed Exclamation

VG Rolling Eyes




Lieber Mr. Boogie!

***Glaube ich kenne das Lokal! Laughing

Das Lokal hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich und ich habe dort so manch schönen "5 Uhrtee bzw Tanzabend" verbracht.

Samstag soll es dort recht schön sein, zumindest habe ich das von einem weiblichen Stammgast erfahren!

Tanzfreundschaft
Nach oben
Benutzer-Details anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Übersicht -> Tanzen in Wien Alle Zeiten in MEZ (UTC+1) oder MESZ (UTC+2)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 5 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Seiten optimiert für Europa

?! Wusstest du schon, ...
dass es ein Last-Minute-Forum gibt, das du nutzen kannst wenn du kurzfristig einen Tanzpartner suchst.


mein Wien-Blog
:D - Smily Mail an den Webmaster Tanzpartner Impressum